TIPP: So formuliert man eine perfekte Abwesenheits-E-Mail

Perfekte Kommunikation auch während Ihrer Abwesenheit

Kennen Sie das? Sie verschicken eine Termin- oder eine Angebots-Anfrage per E-Mail und erhalten tagelang keine Antwort. Oft liegt es daran, dass Ihr Korrespondez-Partner einige Tage nicht im Büro ist! Wie wirkungsvoll könnte jetzt eine Abwesenheits-E-Mail sein … Das Internet ist voll von technischen Ratschlägen, wie man diese Abwesenheits-E-Mails einrichtet, z. B. für Outlook 2010, Thunderbird, Lion E-Mail etc. Doch häufig sind die E-Mails ungeschickt formuliert – vielleicht weil man viel seltener Formulierungs-Hinweise findet. Hier sind einige konkrete Formulierungsbeispiele (jeweils kursiv). Ideal bei Abwesenheit ist ein zweistufiges Vorgehen:

1. Informieren Sie zuerst Ihre E-Mail-Partner, Continue reading

Mythos: Wie uns Werbung unbewusst beeinflusst – Teil I

Eine geheime Verführung im Kino war der Anfang …

Haben Sie schon einmal von dem Kinofilm gehört, in dem Zuschauer durch viele kleine, nicht wahrnehmbare Einblendungen manipuliert wurden? Am 12. September 1957 zeigte der Marktforscher James Mc Donald Vicary (1915-1977) bei einer Pressekonferenz einen Film über Fische. Dabei blendete ein Spezialprojektor 169-mal die Aufforderungen ein: „Trink Coca Cola“ oder „Iss Popcorn“. Jeweils 1/3000 Sekunde – nicht wahrnehmbar für die anwesenden Journalisten. Continue reading

Mit Kreativität zum Response

Zwei herausragende Merkmale des Dialogmarketings sind für mich die Response- und Dialogorientierung, sowie die zielgruppenorientierte Ansprache.  Doch welche Rolle spielt dabei die Kreativität? Drei Gruppen können bezüglich des Verhältnisses Response und Kreativität holzschnittartig unterschieden werden. Continue reading

Mythos: Vergesst AIDA

Seit 112 Jahren ist sie aus dem Denken vieler Werbeverantwortlicher nicht wegzudenken – die AIDA-Formel : Sie gilt als die wohl älteste, bekannte Werbewirkungs-Formel: E. St. Elmo Lewis (1872-1948) entwickelte sie 1898 ursprünglich als Anleitung für Verkaufsgespräche. Continue reading

Tipps und Wissen: So sichern Sie die Wirkung von Werbeartikeln

Laut der aktuellen GWW-Werbewirkungsstudie freuen sich mehr als 76 Prozent der Befragten über „Werbegeschenke“. Doch die Produkte entfalten erst unter bestimmten Bedingungen ihre Wirkung. Wie und warum wirken Werbeartikel und auf welche Weise erreichen Unternehmen mit ihnen den bestmöglichen Nutzen ? Continue reading