Psychologie der Innenarchitektur

Innenarchitektur Beruf

  • Blog Interior Design Psychology
  • Ausbilung Innenarchitektur an der Blochererschule (Mind. Realschulabsbschluss)

Interior Design Psychology

Shopdesign – so machen Profis aus einem Ladengeschäft eine Bühne

Raumpsychologie (Uwe Linke)

 

Artikel (Open Access)

  • bei ScienceDirect
  • Colombo, B., Laddaga, S. & Antonietti, A. (2015). Psychology and Design. The Influence of the Environment's Representation Over Emotion and Cognition. An ET Study on Ikea Design. Procedia Manufacturing, 3, 2259–2266.

Bücher

  • Augustin, S. (2009). Place advantage. Applied psychology for interior architecture. Hoboken, N.J.: John Wiley & Sons, Inc.
  • Bär, P. K.-D. (2008). Architekturpsychologie. Psychosoziale Aspekte des Wohnens (Imago, Orig.-Ausg). Giessen: Psychosozial-Verl.
  • Deinsberger, H. (2007). Die Psycho-Logik von Wohnbaustrukturen. Die Beziehung Mensch-Wohnung-Umfeld und ihre systemischen Grundlagen. Norderstedt: Books on Demand GmbH.

  • Deinsberger-Deinsweger, H. (2015). Der menschengerechte Lebensraum in gebauten Umwelten – Über die zentrale Aufgabe der modernen Wohnpsychologie. Psychologie in Österreich (2), 174–181. Zugriff am 27.06.2016. Verfügbar unter http://www.wohnspektrum.at/images/dateien/der_menschengerechte_lebensraum.pdf
  • Flade, A. (2006). Wohnen psychologisch betrachtet (Psychologie-Sachbuch, 2., vollst. überarb. und erw. Aufl.). Bern [u.a.]: Huber.
  • Flade, A. (2008). Architektur – psychologisch betrachtet (Psychologie-Sachbuch, 1. Aufl.). Bern: Huber.
  • Kopec, D. A. (2012). Environmental psychology for design (2nd ed.). New York: Fairchild Books.
  • Reichl, H. (2014). Humane Lebenswelten: Eine Psychologie des Wohnens und des Planens: CreateSpace Independent Publishing Platform.
  • Reichl, H. (2015). Wohnpsychologie in der Praxis – Anwendungsfelder auf der Grundlage salutogener Lebenswelten. Psychologie in Österreich (2). Zugriff am 07.03.2016. Verfügbar unter http://www.iwap.at/wp-content/uploads/2015/06/PIOe_02-15_Reichl.pdf
  • Reichl, H. & Deinsberger-Deinsweger, H. (2014). Salutogene Lebenswelten – Konzept einer wohn- und architekturpsychologischen Terminologie mit konkreter Praxis- und Planungsrelevanz. Unveröffentlichter Artikel. Zugriff am 22.09.2015. Verfügbar unter http://www.iwap.at/wp-content/uploads/2014/05/salutogene-Lebenswelten.pdf
  • Vischer, J. C. (2008). Towards an Environmental Psychology of Workspace: How People are Affected by Environments for Work. Architectural Science Review, 51 (2), 97–108. Zugriff am 07.03.2017. Verfügbar unter http://www.seedengr.com/An%20Environmental%20PsychologyOf%20Workspace.pdf